Royal Army Medical Corps - Stretcher

 

2nd pattern Airborne Stretcher

 

2nd pattern Airborne Stretcher

2nd pattern Airborne Stretcher

Mit der Bildung der britischen Luftlandeeinheiten und der unterschiedlichen Aufgaben der Einheiten innerhalb dieser Divisonen, war der Bedarf an leichtem Material sehr gross. Dazu zählte auch eine leihcte, zusammenklappbare Barre für die Truppen des Royal Medical Corps, welche die Soldaten auch mit dem Fallschrim mitführen konnten.

Die Barre war vor dem Absprung diagonal vor die Brust des Soldaten geschnallt. Sobald der Soldat in einer stabielen Position am Fallschrim hing, lies er die Barre fallen, welche an einem Seil weiterhin mit ihm verbunden war.

Die Barre wurde vor dem Sprung mit anderem Material zu einem Bündel zusammengebunden. Diese beinhaltete:

2 x Blankets
1x ground Sheets
1x knee Splints
1x knee bar Splint suspension
1x knee stirrup Splint
1x flannelette Bandage
3x Pins, safety, 4 ½ in. 3
1x canvas Container 3 ½ gal.
1x Pick
1x Shovel
Weiteres Material nach Bedarf


British Army Strechter

 

Royal Canadian Medical Corps

Tragbarre mit Holzholmen. Das Tuch ist an den Holmen angenagelt.